Willkommen im Vikingstore

Full Contact

Aktive Filter

Leone Bandagen 3,5m schwarz Leone Bandagen 3,5m schwarz 2
Erhältlich
·       Bandagen für den Kampfsport ·       Länge 3,5 m = 120 Inch ·       In vielen verschiedenen Farben erhältlich ·       Ideal für normal grosse Hände ·       Halbelastisch ·       Für mehr Stabilität und Schutz ·       Einfach zu waschen
Leone Boxhandschuhe Contest Buffalo Leder blau
Erhältlich
Produktinformationen "GN010 Leder Boxhandaschuhe Contest" PRO Boxhandschuhe anti-shock vom FPI (Italienischer Boxverband) zugelassen. Gewicht: 10 ozFarbe: BlauVerschluss: VelcroPolsterung: 100% flex PUMaterial Manschette: BüffellederMaterial Handrücken: BüffellederMaterial Handfläche: Büffelleder Professioneller Gebrauch. Für professionelle...
Leone Bandagen 4,5m 180n Inch Leone Bandagen 4,5m 180n Inch 2
Erhältlich
·       Bandagen für den Kampfsport ·       Länge 4,5 m = 180 Inch ·       In 5 verschiedenen Farben erhältlich ·       Ideal grosse Hände oder Leute die dick bandagieren ·       Halbelastisch ·       Für mehr Stabilität und Schutz ·       Einfach zu waschen

Full Contact

 

Der in den siebziger Jahren in den USA geborene Karate-Vollkontakt ist eine Sportart, die aus der Verschmelzung von Techniken aus Kampfsport und Boxkampf entstanden ist. Es ist erlaubt, den Gegner bei vollem Kontakt ("full contact" in englischer Sprache) vom Gürtel an zu treffen. Die Disziplin wurde vom amerikanischen Karate-Meister Joe Lewis zusammen mit einigen anderen Meistern erfunden, die begierig darauf waren, die wahre Wirksamkeit ihrer Techniken zu erleben.

Vollkontakt (wie alle Vollkontakt-Kampfsportarten) erfordert eine ausgesprochen harte und vollständige Vorbereitung des Athleten, der sich einem Wettkampf stellen muss, der auch den Sieg durch KO umfasst. In vollem Umfang kämpfen die beiden Athleten ausschließlich in einem Ring, während sie in den Vorkämpfen und im Halbfinale häufig auf einer Kampfsport-Tatami gegeneinander antreten. Wie beim Boxen können die Schläge nur auf dem Rumpf und im Gesicht ausgeführt werden, sodass Schläge unterhalb des Gürtels ausgeschlossen sind.

 

Dauer der Kämpfe

Die Dauer der Vollkontaktkämpfe kann je nach Niveau der Athleten, Wichtigkeit des Kampfes und auch des Verbandes sehr unterschiedlich sein: Sie reicht von 3 Runden zu je 1,30 Minuten für die Anfänger bis zu 3 oder 5 Runden zu 2 Runden Minuten für Amateure, bis zu 7, 9 oder 12 Runden im Falle eines europäischen oder weltweiten Profititels. Der Abstand zwischen zwei Runden beträgt immer 1 Minute.

Zugelassene Techniken

Tritte und Schläge werden bei vollem Kontakt ausgeführt. Bei den unteren Extremitäten gilt es, mit dem Vorfuß, mit dem Schnitt des Fußes, mit dem Spann und mit der Ferse zu schlagen. Mit den oberen Gliedmaßen gilt es, mit gut geschlossenen Fäusten im vorderen Teil zu schlagen. Es ist gültig, nur die Vorder- und die Seite des Körpers vom Gurt nach oben und für den Kopf gleich zu schlagen.

 

Die erlaubten Techniken sind:

·        Alle Box-Schlag-Techniken (der Rückstoß, Rückstoß-Faust genannt, ist nach Absprache gültig);

·        Alle Techniken des Fußkampfes von der Pike auf

 

Schutz im Kampf eingesetzt

Boxhandschuhe, Bandagen, Schuhe, Tiefschutz, Schienbeinschutz, Mundschutz, Kopfschutz ohne Jochbeinschutz (Amateurkämpfe), Brustschutz (für Sportlerinnen). In der Regel werden 10 OZ Handschuhe für alle Gewichtsklassen verwendet (Klettverschluss).

Kleidung im Kampf eingesetzt

Sportler (sowohl Amateure als auch Profis) tragen lange Hosen und kämpfen mit nackter Brust (bei leichten Kontaktkämpfen tragen sie auch ein T-Shirt).

Ihr Account

Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Mehr in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dieser zu.